News: Seite4 of 15

 

Spielwelten begeistern Kinder In Rostrup

Hier ist viel Geschick gefordert

Der Park der Gärten als riesiger Spielplatz: Aus welchen Zutaten besteht das Erfolgsrezept der Spielwelten?

Rostrup Kinderherz, was willst du mehr? Auch die 13. OLB-Spielwelten waren am vergangenen Sonntag im Park der Gärten in Rostrup trotz tropischer Temperaturen wieder ein großer Publikumsmagnet.

An 24 Stationen, die über den ganzen Park verteilt waren, galt es, Aufgaben zu lösen oder sein handwerkliches Geschick unter Beweis zu stellen. Der Umgang mit und in der Natur stand wieder im Mittelpunkt, genau wie die aktuelle didaktische Idee des „DIY“ (Do-it-yourself), die bei den Spielwelten schon länger umgesetzt wird. Neben dem Veranstaltungsteam des Parks beteiligten sich an den Spielstationen zahlreiche Verbände, Vereine und Institutionen aus der Region. Für besondere Töne sorgte die Musikschule der Stadt Oldenburg, die auf der Freilichtbühne spielte.

 



Nach wenigen Schritten erschallte das Törötörö des Spielefanten Oldenburg, der zu abwechslungsreichen Spielen (u.a. mit dem Indianerspektakel) auf der Wiese einlud. Auch Jule (3) aus Wiefelstede war ganz begeistert von der „Rollenrutsche“ und konnte kein Ende finden. Jules Mutter hob lobend das differenzierte Angebot für unterschiedlichen Altersstufen hervor. Aber auch auf dem fest verbauten Wasserspielplatz ging es zu wie auf einem Ameisenhaufen.

 

Schnelle Spiele für die Partner- und Gruppenbildung

Schnelle Spiele für die Partner- und Gruppenbildung
Jetzt geht‘s los. Hier finden sich zehn hilfreiche Ideen,wie Gruppen oder Paare schnell und unkompliziert gebildet werden können - damit die Mitspieler nicht zu lange auf den Spielspaß warten müssen.
» mehr erfahren

Großgruppenspiele ohne Material

Na denn mal los!
Während des Spielmarkts in Remscheid 2014 hat Heike Schwarz u.a. einen workshop zu Großgruppenspielen ohne Material durchgeführt. 42 Teilnehmer/innen spielten begeistert mit. Aber die Spiele funktionieren auch mit 100 Mitspielern.
» mehr erfahren

Kultur macht STARK

Viel Spaß beim Ausprobieren!
Bewegung fördert nicht nur die motorischen, sondern auch die kognitiven Fähigkeiten. Kleine Spiele bieten sich hervorragend an, um den Unterricht aktiv zu beginnen, zwischendurch mal eine Denkpause einzulegen oder die Sinne spielerisch zu schulen. Dabei kommen die hier vorgestellten Spiele (fast) ohne Material aus.
» mehr erfahren