Kistenklettern

Wer bezwingt die Kletterkisten ohne den Halt zu verlieren?
Den Zuschauern stockt der Atem -
stürzt der Turm ein,
oder schafft es jemand bis ganz nach oben
und kann die Glocke läuten?

 

Das Spektakel ist schon von weitem sichtbar:
mit Klettergurten an ein Spezialgerüst gesichert
erklimmen Kinder, Jugendliche und manchmal
auch Erwachsene Kiste für Kiste den Turm,
die maximale Höhe ist mit 13 Kisten erreicht.

Das Kistenklettern wird in der Regel mit dem Spielspektakel zusammen durchgeführt, kann aber auch alleine angeboten werden.
 

Weitere Informationen
Zum Kistenklettern wird ein Gerüst mitgebracht, das auf jedem Untergrund aufgebaut werden kann. Die Höhe beträgt 6m, die Grundfläche ca. 4m x    4m. Es ist so stabil, dass Kinder und Jugendliche gesichert mit Klettergurten, das Kistenstapeln ausprobieren können. Aber auch der eine oder andere Erwachsene darf klettern. Dabei gilt es, sich selbst einen Turm aus Getränkekisten zu bauen und diesen Stück für Stück zu erklimmen. Die maximale Höhe ist mit 14 Kisten erreicht, die nach und nach von unten angereicht werden. Durch ein Netz, direkt am Kletterturm befestigt, werden die Kisten abgefangen. Dennoch sollte um den Turm aus Sicherheitsgründen ausreichend Platz zur Verfügung stehen.

              
 

Einsatzmöglichkeiten: Schulen, Straßen- und Stadtfeste, Veranstaltungen mit Laufpublikum, Ferienpassaktionen

Platzbeschaffenheit: drinnen (Höhe 7m!), draußen, Untergrund egal, ebene Fläche
Platzgröße: nur für Kistenklettern 8m x 8m
Alter: 6 – 18 Jahre
Anzahl: ca. 12 Teilnehmer pro Stunde
Aufbau vor Veranstaltungsbeginn: mit Spielspektakel 90 Minuten, nur Kistenklettern 60 Minuten


Sonstige Voraussetzungen:
direkte Zufahrt auf den Veranstaltungsplatz, kurzzeitig zwei kräftige Helfer vor Ort zum Auf- und Abbau, wenn das Kistenklettern ohne Spielspektakel durchgeführt werden soll.

 

 

 

Idee zu Weihnachten

Das Große Holzspektakel beim Spielefanten

Holzstäbe unterm Weihnachtsbaum
Nicht nur Dresden und Nordhorn sind begeistert - und auch als Weihnachtsgeschenk sind die Holzstäbe bestens geeignet » bestellen

Kids Aktiv Oldenburg

Kids aktiv in Oldenburg

Großer Winterspaß für aktive Familien!
Hier geht es ab dem 13. Januar 2019 wieder richtig rund. Durch die Hallen toben, rennen, klettern oder springen mit der ganzen Familie. Da kann der Winter kommen.
» weiterlesen

KiB Kooperationspartner

KiB Kooperationspartner

Kooperative Ganztagsbildung an der Grundschule Bümmerstede
Seit Februar 2017 ist die Grundschule Bümmerstede Ganztagsgrundschule. Im Rahmen des kooperativen offenen Ganztages bietet der KiB e.V. drei verschiedene Betreuungsangebote am Nachmittag an, für die Eltern ihre Kinder für ein Schuljahr verbindlich anmelden können.
» Die Angebote des Spielefanten