News

Ticker: Weltkindertag - NEU: Soccer-Court - Spielmobile an Flüchtlingsunterkünften - Kultur macht STARK - Kids Aktiv

 

 

Spieletag lockt zahlreiche Familien in die Alte Weberei (17.11.2019)

Die Alte Weberei hat sich am vergangenen Samstag wieder in den größten Spielplatz der Grafschaft Bentheim verwandelt. Rund 2200 Besucher kamen zum Spieletag der Stadt Nordhorn.

 

Dresden im Baufieber (09./10. November 2019)

Mit Spaß, viel Ausdauer und Kreativität waren die kleinen und großen BesucherInnen wieder voll im Baufieber. Und nur fünf Wochen nach der Messe in Leipzig (2,60 Meter) fiel ein neuer Rekord: Matthias „schraubte“ seinen Turm auf drei Meter!
Einige Eindrücke aus Dresden finden Sie in unserer Fotogalerie!

 

Kinderrechte ins Grundgesetz

Aktionstag #kigg19 vom Deutschen Kinderhilfswerk und Oldenburg macht mit!

Vor 30 Jahren haben weltweit Politiker und Experten fast aller Staaten einen Vertrag über die Kinderrechte geschlossen um die gewährleisten, dass die Kinderrechte eingehalten werden. „Doch noch immer werden Kinder überall auf der Welt zu wenig bei Entscheidungen berücksichtigt, die sie betreffen“ schreibt UNICEF auf ihrer Internetseite. Daher soll in diesem Jahr zum Jubiläum genau darauf aufmerksam gemacht werden.

PRESSE:
Spielefant geht mit Kindern auf Reise durch die Stadt
 „Wir Kinder haben Rechte“ (PDF)

UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk unterstreichen damit die Forderung, dass alle Kinder ihre Rechte kennen müssen, dass sie gehört und stärker beteiligt werden müssen.
Und auch der Spielefant ist in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Oldenburg dazu aktiv geworden und führte neben dem Spielfest kleine Aktionen zum Thema Kinderrechte durch. Dabei standen zum Einem die Wünsche und Vorstellungen der Kinder zu ihrer Stadt im Mittelpunkt. Kinder waren eingeladen am 04. September von 15 bis 18 Uhr in der GWA Dietrichsfeld Wünsche zu formulieren, ob über Schrift oder Bild.

 

Spielfest zum Weltkindertag ein voller Erfolg!

Kinder haben auch aufs Spielen ein Recht

Weltkindertag in Oldenburg

Mitten in der Stadt, auf dem Schlossplatz und dem Rathausmarkt, durfte am Sonntagnachmittag ausgiebig gespielt werden. Im Vorfeld des Weltkindertages (20. September) hatte das Spielmobil Spielefant Familien eingeladen. „Wir schaffen für einen Tag Freiräume, Freiräume um sich zu bewegen und zu spielen. Beides ist elementar für die kindliche Entwicklung“ betont Anke Möhlmann vom Spielefant. Am Weltkindertag geht es darum, auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen. Eines davon ist das Recht auf aktive Erholung und Freizeitbeschäftigung – also auf Zeit und Raum fürs Spielen.

weitere Infos

 

Weltkindertag Oldenburg

Blindfische auf Weltkindertag

Weltkindertag ein voller Erfolg!
Die Blindfische rockten den Rathausmarkt und BACKYARD e.V. den Schloßplatz...
» mehr erfahren

Grenzenlos spielen

Wasserbaustelle in Bad Zwischenahn

Projekt „Spielmobile an Flüchtlingsunterkünften“
Erst waren es die Flüchtlingsunterkünfte, in diesem Sommer rollte das Spielmobil zwei Stadtteiltreffs an. Jetzt endet das Projekt – mit einer positiven Bilanz.
» mehr erfahren

Kultur macht STARK

Kultur macht STARK

Stadtteilforscher*innen auf heißer Spur
Am 07. Oktober gehen die Oldenburger Stadtteilforscher*innen wieder auf Entdeckungstour.
» mehr erfahren