Ferienpass Oldenburg 2019

Oldenburger Ferienpass

Geocaching - Schnitzeljagd mit GPS-Geräten: Plätze heiß begehrt!

Ausgestattet mit GPS-Geräten begebt ihr euch auf die Suche nach kleinen Caches. Rätsel und Tipps führen euch immer weiter, bis zum Schatz.

Ferienpasskaktion des Spielefanten

Mehr als 600 Veranstaltungen

Auch in diesem Sommer dürfen sich Oldenburger Kinder und Jugendliche auf ein vielfältiges und buntes Ferienprogramm freuen. „Mehr als 150 Vereine, Verbände, Unternehmen oder Privatpersonen halten wieder über 600 Veranstaltungen bereit“, kündigt Anne Lohmüller vom Team Ferienpass an. Neben den „gesetzten“ Tagesfahrten und Dauerbrennern wie Ausflüge in den Heidepark Soltau oder den Serengeti Park Hodenhagen wird es in diesem Jahr einen Tag am Meer geben, der von Jugendleiterinnen und Jugendleitern, ausgebildet vom Kinder- und Jugendbüro, eigenständig geplant und begleitet wird.

Finde den Cache!

So funktioniert der „digitale“ Ferienpass

Auf der Ferienpass-Internetseite können sich Kinder mit Hilfe ihrer Erziehungsberechtigten registrieren und die gewünschten Aktionen online buchen und auch online bezahlen. Die Registrierung und Anlegung eines eigenen Benutzer-Accounts ist ab dem 13. Mai freigeschaltet. Ohne einen Benutzer-Account ist eine Teilnahme am Ferienpass nicht möglich. „Bis zum 2. Juni besteht dann die Möglichkeit, eine Liste mit Wunschveranstaltungen anzulegen“, informiert Ingo Krüger vom Team Ferienpass. Anschließend entscheidet das Los, welcher Veranstaltung man tatsächlich zugeteilt wird. Die zugelosten Veranstaltungen und die Grundgebühr in Höhe von drei Euro müssen dann bis zum 24. Juni bezahlt werden. Dies ist auch weiterhin online mit den gängigen Bezahlmethoden möglich.

Di. 09.07.19
15:00 Uhr (113)     
Geocaching - Schnitzeljagd mit GPS-Geräten     

Di. 16.07.19
15:00 Uhr     (243)     
Geocaching - Schnitzeljagd mit GPS-Geräten     

Di. 23.07.19
15:00 Uhr     (334)     
Geocaching - Schnitzeljagd mit GPS-Geräten     

Di. 30.07.19
15:00 Uhr     (410)     
Geocaching - Schnitzeljagd mit GPS-Geräten     

Di. 06.08.19
15:00 Uhr     (496)     
Geocaching - Schnitzeljagd mit GPS-Geräten

Weitere Infos unter: www.oldenburg.de | www.ferienpass-oldenburg.de

 

Geocaching mit dem Spielefanten

Geoaching in der Ausleihe

Wenn Ihr auf eigene Faust Geocaching in Oldenburg ausprobieren wollt, bieten wir Euch die Möglichkeit, die Ausrüstung, fertige Strecken etc. bei uns auszuleihen.

 

Rückblick

Hohe Resonanz (2018)

Die Ferienpassaktion, die zum 44. Mal stattfand, ist auch in diesem Jahr auf hohe Resonanz gestoßen. „Knapp 2100 Kinder und Jugendliche haben über die Online-Ferienpass-Seite www.ferienpass-oldenburg.de Angebote gebucht. Eine Bilanz, mit der wir sehr zufrieden sind“, sagt Sozialdezernentin Dagmar Sachse. Aus 261 kostenlosen und 328 kostenpflichtigen Veranstaltungen hatten die Kinder und Jugendlichen Aktionen und Veranstaltungen wählen können.

Stadt zieht positive Bilanz (2017)

Die Ferienpassaktion, die inzwischen zum 43. Mal stattfand, ist auch in diesem Jahr auf hohe Resonanz gestoßen: Neben den 2.500 Ferienpässen wurden auch zahlreiche Minipässe verkauft. Die Kinder und Jugendlichen konnten vom 22. Juni bis 2. August aus insgesamt 642 Aktionen und Veranstaltungen von 156 Anbietern wählen; dabei waren mehr als drei Viertel aller anmeldepflichtigen Veranstaltungen nahezu ausgebucht, trotz vieler verregneter Tage. Etwa die Hälfte aller Veranstaltungen konnte kostenlos angeboten werden. Rund 2.300 Kinder und Jugendliche haben die Angebote wahrgenommen.
Quelle: Focus online am 31.07.2017 - Stadt Oldenburg

Ferienpass erlebt riesige Nachfrage (2016)

Der Ferienpass 2016 war ein voller Erfolg. „Wir sind sehr zufrieden“, sagte Juliane Goldbeck aus der Pressestelle der Stadt Oldenburg. Für die 42. Ferienpass-Aktion waren alle 2500 Pässe verkauft worden, außerdem zahlreiche Minipässe. Die Kinder und Jugendlichen konnten vom 23. Juni bis 3. August aus 599 Aktionen von 159 Anbietern wählen. Etwa 2200 Kinder haben das genutzt. Besonders gut gebucht waren nach Angaben der Stadt Kreativ-, Bastel- und Technikangebote sowie Sportangebote und Kochen. Besonders beliebt waren zudem mehrtägige Aktionen wie die Kinderstadt oder das Zirkusprojekt Fantellino. „Weitere Höhepunkte waren Motorfliegen, Geocaching, Kartfahren, der Erlebnisvormittag bei der NWZ oder der Lutscher-Workshop, der zum ersten Mal dabei war“, sagte Goldbeck.

Weltkindertag Oldenburg

Blindfische auf Weltkindertag

Weltkindertag ein voller Erfolg!
Die Blindfische rockten den Rathausmarkt und BACKYARD e.V. den Schloßplatz...
» mehr erfahren

Grenzenlos spielen

Wasserbaustelle in Bad Zwischenahn

Projekt „Spielmobile an Flüchtlingsunterkünften“
Erst waren es die Flüchtlingsunterkünfte, in diesem Sommer rollte das Spielmobil zwei Stadtteiltreffs an. Jetzt endet das Projekt – mit einer positiven Bilanz.
» mehr erfahren

Kultur macht STARK

Kultur macht STARK

Stadtteilforscher*innen auf heißer Spur
Am 07. Oktober gehen die Oldenburger Stadtteilforscher*innen wieder auf Entdeckungstour.
» mehr erfahren