Erster Preis bei Mission Olympic 2011 für die Familienspielsonntage

Beim Wettbewerb für die Förderung gemeinsamer sportlicher Aktivität gibt es 5000 Euro

Oldenburg - Die Bewegungsinitiative „Kids Aktiv“ wurde beim bundesweiten Wettbewerb „Mission Olympic“ zur Initiative des Jahres gewählt. Mehr als 2200 sportliche Gruppen, private Teams und ehrenamtliche Bewegungstreffs hatten sich beteiligt. In der Kategorie „Förderung gemeinsamer sportlicher Aktivität “ überzeugte die Initiative aus Oldenburg und erhält damit 5000 Euro von Coca-Cola Deutschland und dem Deutschen Olympischen Sportbund.

Seit 2005 organisiert die Oldenburger Bewegungsinitiative in Kooperation mit dem Spielmobil Spielefant und verschiedenen Vereinen (zurzeit mit dem TuS Bloherfelde und dem Bürgerfelder Turnerbund) die Familien-Spielsonntage. „Dadurch erhalten Kinder und ihre Eltern unter professioneller Anleitung wertvolle Ideen, die es ihnen ermöglichen, mit einfachsten Mitteln auch zu Hause Sport zu treiben“, sagt Jury-Mitglied Uwe Kleinert. Der Initiativenwettbewerb ist Teil des Programms „Mission Olmypic“, das im Mai 2007 von Coca-Cola Deutschland und dem Deutschen Olympischen Sportbund ins Leben gerufen wurde.

Quelle:
NWZ online - OLDENBURG, 29. Januar 2011
BILD: Archiv/Schrader

Hintergrund:
Bundesweiter Wettbewerb Mission Olympic

Der Initiativenwettbewerb ist Teil des Programms Mission Olympic, das im Mai 2007 von Coca-Cola Deutschland und dem Deutschen Olympischen Sportbund ins Leben gerufen wurde. Ziel ist die Förderung eines aktiven Lebensstils und die Unterstützung von bürgerschaftlichem Engagement. Gesucht werden „Deutschlands aktivste Stadt“ und „Deutschlands beste Initiativen für Bewegung und Sport“.

Pressefotos und weitere Informationen zu Mission Olympic sowie zum aktuellen Initiativenwettbewerb erhalten Sie unter www.mission-olympic.de.

 

Weltkindertag Oldenburg

Blindfische auf Weltkindertag

Weltkindertag ein voller Erfolg!
Die Blindfische rockten den Rathausmarkt und BACKYARD e.V. den Schloßplatz...
» mehr erfahren

Grenzenlos spielen

Wasserbaustelle in Bad Zwischenahn

Projekt „Spielmobile an Flüchtlingsunterkünften“
Erst waren es die Flüchtlingsunterkünfte, in diesem Sommer rollte das Spielmobil zwei Stadtteiltreffs an. Jetzt endet das Projekt – mit einer positiven Bilanz.
» mehr erfahren

Kultur macht STARK

Kultur macht STARK

Stadtteilforscher*innen auf heißer Spur
Am 07. Oktober gehen die Oldenburger Stadtteilforscher*innen wieder auf Entdeckungstour.
» mehr erfahren